+ Flower Leaves
+ 2
+ 3
+ 4

Flower Leaves

BLÜTENBLÄTTER AUS BAD KISSINGEN UND LUZERN

Im Rahmen seiner internationalen Designtätigkeit arbeitet der Bad Kissinger Schmuckdesigner Malte Meinck mit der Manufaktur „Fillner Switzerland“ von Firmengründer Manfred und Ruth Fillner sowie Urs und Cornelia Burri Fillner zusammen

In einem immer wieder sich neu verändernden kreativen Prozess mit dem Goldschmied Manfred Fillner entstehen aus der Synergie zweier Gestalter aus zwei Generationen, neuartige Schmuckkollektionen mit einem hohen innovativen Wert und klassisch modernem Charme.

Ziel der gemeinsamen Arbeit sind immer großzügige Schmuckformen. So ist eine Palette wunderbarer Ringe entstanden. Geradlinig wie kleine Skulpturen oder weich geformt mit trompetenförmiger Öffnung und gerundeter Ringschiene. Aber immer trotz ihrer Größe unglaublich angenehm an der Hand zu tragen und begleitet von schmückenden Anhängern.

Das dominante Element dieser Kollektion „Flower leaves“ (Blütenblätter) sind aber ihre faszinierenden Edelstein Unikate, außergewöhnlich in Form und Farbe. Teilweise geschliffen von Tom Munsteiner der für seine besonderen Schlifformen mit faszinierenden Unterschliffen weltbekannt ist oder von Thomas Stoffel, der die Mineralien wie Turmaline, Aquamarine oder Amethyste mit Bergkristall Lupeneffekt doubliert.

Auftritte bei den internationalen Schmuckmessen in Basel und München, eine Vielzahl an Veröffentlichungen in Lifestyle und Fachzeitungen sowie Ausstellungen bei führenden Juwelieren in Deutschland, Schweiz, Benelux, England und USA , haben dabei die „flower leaves“ in die Herzen vieler Schmuckfans gezaubert.