+ Harlekin
+ Harlekin
+ Harlekin FILLNER
+ Harlekin V-Titan
+ Harlekin Uhr
+ Harlekin Unikate
+ Harlekin Neuheiten

Harlekin.

DIE INTERNATIONALE SCHMUCKLINIE AUS BAD KISSINGEN.

Die eigentliche Entdeckung und Innovation gelang Malte Meinck bereits während der Diplomarbeit seines Schmuckdesign Studiums in Düsseldorf 1997/98. Denn als weltweit erster Gestalter entdeckte er das Potential eines bisher ungenutzten Materials für das zeitgenössische Design, – künstliche Opal Imitate.

Diese bestehen wie der Naturopal aus Kieselsäure, werden aber mit beigemischten Kunstharzen stabilisiert, welche die Farbe des Materials beeinflussen.
Hierdurch konnten spezielle Schmuckformen und kleine Kollektionen entwickelt werden, welche mit natürlich gewachsenem Opal wegen der Empfindlichkeit, Formensprache und Preis nicht umsetzbar gewesen wären. Der eigentliche Kunstgriff des Schmuckes von Malte Meinck liegt allerdings dabei, nicht die Natur zu imitieren, sondern den Kunstopalen durch Form, Größe und Gestaltung eine eigenständige Wirkung, Ästhetik und unverwechselbare Optik zu geben.

Durch den Kontakt mit der Manufaktur Fillner Switzerland und in enger gestalterischer Zusammenarbeit mit dem Firmengründer und Goldschmied Manfred Fillner wurden diese Ideen zu einer Kollektion zusammengefügt.

„Harlekin“ in Anlehnung an den Possenreißer aus der „commedia del arte“  nennt sich diese fröhliche, bunte und provokante Kollektion die unter dem Dach von Fillner Switzerland auf Schmuckmessen in Basel und München gezeigt, mehrfach veröffentlicht und international bei führenden Juwelieren in Deutschland, Schweiz, Benelux, England und USA etabliert wurde.
Die Kollektion erhielt die Auszeichnung „best of selection“ und war in einer Wanderausstellung auch beim deutschen Beitrag zum internationalen Designforum in Singapur vertreten.

Und bis heute erfindet sich diese Kollektion, die sich schon in die Herzen so vieler Schmuckfans gefunkelt hat immer wieder neu!

Mit der Titan Factory von Viktor Hegedues entstand eine neue Verbindung von sprühender Farbfreude und kühlem hightech Material in serieller Linie.
Gemeinsam mit dem ARS Atelier wurden handgemachte Harlekin Schmuckuhren gefertigt und prickelnde Perlschliessen gemeinsam mit „Gellner the spirit of pearls“.
Außerdem entstanden eine Vielzahl an Harlekin Unikaten in unserer Werkstatt, oft gefertigt auf individuellen Kundenwunsch, manchmal auch zu Ausstellungszwecken und gerade in den letzten Monaten ganz neue innovative Formen wie: schlichte große Anhänger und passendem Ring, sowie Ohrstecker und Ohrhänger undRinge mit zusätzlichen Ziersteinkranz.